Navigation überspringenSitemap anzeigen

Domäne Marienburg - Haus 2 - Umbau und Modernisierung

Domäne Marienburg - Haus 2 - Umbau und Modernisierung
Details:

Bauherr | Stiftung Universität Hildesheim
Ausführungszeit | 2011
Leistungsphasen | 01 - 08

Um den dringend benötigten Raumbedarf der Universität Hildesheim am Standort Domäne Marienburg zu decken, war es geplant, im Gebäudeensemble Haus 1, Haus 2 und Haus 2a vorhandene Räume zu optimieren und nicht genutzte Flächen zu aktivieren. Als erste Maßnahme dieser Neustrukturierung wurde das Haus 2 sowie Teilbereiche von Haus 2a umgebaut, saniert und modernisiert. Neben der erforderlichen brandschutztechnischen Ertüchtigung des Gebäudes wurden parallel gezielte Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen der Innenräume und an der Außenfassade durchgeführt. So wurde u. a. die jahrzehntelang durch diverse Innenputzschichten verborgene „alte Burgwand“ wieder freigelegt. Heute dokumentiert die historische Natursteinwand einerseits die Geschichte der Burganlage, andererseits erzeugt sie in den Innenräumen eine spannungsvolle Atmosphäre zwischen „Alt“ und „Neu“.


Domäne Marienburg - Haus 2 - Umbau und Modernisierung
Domäne Marienburg - Haus 2 - Umbau und Modernisierung
Domäne Marienburg - Haus 2 - Umbau und Modernisierung
SHH Architekten Schierholz Partnerschaftsgesellschaft mbB - Logo
Zum Seitenanfang